disPlay — Moiré Lab

Kurzzeitprojekt 2020
Studierende: Felix Bamforth, Frederick Fla, Rosa Lotta Gehlich, Dorian Hehn, Aliza Held, Lukas Ruoff, Niklas Schneeberger & Paul Sturm

Betreuung: Prof. Andreas Ingerl & Moritz Schell

 

14 visuelle Erfahrungen generativermoirierender Gestaltung

Aus Störung und Interferenz als gestalterisches Mittel entsteht Neues und Bekanntes, Gewolltes und Ungewolltes, Inspirierendes und Verstörendes, Bewusstes und Unbewusstes.

Ausgestellt bei der Open Studio Night der Berlin Design Week 2021