Das Ding

Hauptprojekt 2021 – CFR | Craving Future Realities II
Studierende: Margarita Gehl, Jonas Peschel & Constantin Ruchay
Betreuung: Prof. Andreas Ingerl

Was passiert mit einem Objekt, wenn es veraltet ist? 

Das Artefakt "Das Ding" versucht, mit dem Betrachter zu kommunizieren, indem es Videosequenzen zeigt und Fragen über die Menschheit stellt. Die Antworten haben Auswirkungen auf die Stimmung des Fernsehers. Es reagiert lediglich mit der Einblendung von Textboxen und der Vorführung von Filmmaterial, das es selbst einmal abgespielt hat. Es will angeschaut werden.

Ausstellung beim Ars Electronica Garden Berlin 2021