Hausaufgabe

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, 

das diesjährige Hausaufgabenthema im Studiengang Kommunikationsdesign lautet:

Rhythmus

Obwohl man mit dem Wort Rhythmus unmittelbar Musik und Tanz verbindet, spielt der Rhythmus auch in vielen anderen Gebieten eine Rolle: in der Sprache, in der Poesie, sogar in der Pädagogik und der Medizin. Und natürlich im Visuellen.

Finden Sie Ihren eigenen Rhythmus, Ihre eigene Sicht auf das Thema. Wo ist Rhythmus wichtig? Wie ist Rhythmus darstellbar? Was bewirkt Rhythmus? Was bewirkt die Abwesenheit von Rhythmus? Dies sind mögliche Fragestellungen zum Thema.

Ob Sie die Aufgabe grafisch, typografisch, fotografisch, animiert, interaktiv oder illustrativ lösen, liegt ganz bei Ihnen. Gefragt sind Ihre Ideen. Entwickeln Sie eine konzeptionelle Leitidee mit der Sie 6 – 8 Motive gestalten. Das Thema soll deutlich wahrnehmbar sein und ohne zusätzliche Erklärung für sich stehen können. Denken Sie an den Bezug zum Kommunikationsdesign. Überraschen Sie uns mit Ihrer konzeptionellen, gestalterischen und experimentellen Sichtweise des Themas.

Wir wünschen Ihnen bei der Bearbeitung des Themas viel Spaß, viel Mut!

Wir empfehlen auch sich die weiteren Seiten im Menüpunkt "Bewerbung" anzusehen, wie beispielsweise das Bewerbungsverfahren oder die FAQs.