Informieren

Nadine Roßa, Mit-Herausgeberin des Dmig-Online Magazins sagt über das Brut-Magazin des Studiengangs Kommunikationsdesign:

Bezüglich der Gestaltung von Hochschulmagazinen dürfte die HTW Berlin neue Maßstäbe gesetzt haben. Denn bisher erschienen Hochschulmagazine ausschließlich im klassischen Print-Stil. Die HTW Berlin ist in einem Semesterprojekt deutlich andere Wege gegangen und hat ein klassisches Online-Magazin heraus gebracht, das zum großen Teil aus Videointerviews besteht. (…) Als Mit-Herausgeberin des Dmig-Online Magazins bin ich zutiefst beeindruckt und hoffe, dass das Magazin in Serie geht! Hut ab, Jungs und Mädels!

Der Bachelor-Studiengang Kommunikationsdesign verbindet Praxis und Theorie des Designs von Kommunikationsprozessen. Dabei geht es nicht nur um die praktische Gestaltung einzelner Kommunikationsprodukte, sondern ebenso um die Strukturen, die diese Kommunikation ermöglichen und formen. Die Studierenden lernen, Informationen auf unmittelbar verständliche Weise abseits von Wort und Text zu vermitteln. Sie erwerben aber ebenso das unverzichtbare Wissen, um Designentscheidungen zu analysieren und inhaltlich sowie theoretisch zu begründen.

Der Bachelor-Studiengang Kommunikationsdesign im Überblick

Studiengang:

Kommunikationsdesign

Abschluss:

Bachelor of Arts

Schwerpunkte:

Farbe und Experiment, Typografie, AV-Medien oder Interaktive Medien

Dauer (in Semestern):

8

Start:

Wintersemester

Unterrichtssprache:

Deutsch

Standort:

Campus Wilhelminenhof

Zulassungsvoraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife, Vorpraktikum, Erstellung einer Hausaufgabe sowie einer Bewerbungsmappe, Eignungstest

Vorpraktikum:

13 Wochen

Fachpraktikum:

16 Wochen im 7. Semester

Erreichbare Leistungspunkte:

240

Akkreditierung:

ACQUIN

Detaillierte Informationen:

Infoblatt der Studienberatung [PDF]
Studienordnungen & Module

  • Studierende im Computerstudio bei einer Besprechung
  • Studierendenleben in einem Lichthof des Gebäude A
  • Bachelorarbeit bei der Werkschau